Warum so teuer, für 3€ bekomme ich einen im Baumarkt?

Es lohnt sich in Sicherheitsfragen niemals am falschen Ende zu sparen! Die Beispielrechnung macht außerdem deutlich, warum die Preise mehr als gerechtfertigt sind:

No name, unbekannter Hersteller, Ramschware 3-10€ (Nicht empfehlenswert!)
Einfacher, Rauchwarnmelder 12,-€ (Bedingt empfehlenswert)
+ Deutsche Herstellung und bekannter Hersteller 2,-€
+ hochwertige Rauchkammer 1-2€
+ Vernetzungsmöglichkeit 2,-€,
+ zuverlässige Elektronik, gelötet, SMD, IPC2 2-6,-€
+ Garantiezeit 10 statt 2 Jahre 4,-€
+ Einzelne Endprüfung 1,-€,
+ geprüfte Lithiumbatterie 6-8,-€
+ Verkauf vom Fachmann -unbezahlbar-
+ Fachkundige, persönliche Beratung -unbezahlbar-
= 29,- – 33,-€ Bezogen auf den VK.
(Ann. des Autors)



Haben Sie noch Fragen, rufen Sie an. (02 01) 6 12 54 87


Eine frei erfundene Geschichte, Ähnlichkeiten mit realen Ereignissen sind rein zufällig.

Variante Billigmelder

Billighersteller A Verkauft über 5 Zwischenhändler Rauchmelder, die sie auf dem Wühltisch des Baumarktes Ihres Vertrauens für 5,99/3er Pack erstehen. Trotz „sorgfältigster Qualitätskontrolle“ tritt ein Defekt auf.

Möglichkeit 1. Sie merken es gar nicht. Der Melder hängt unauffällig an der Decke, sie freuen sich über die lang haltende Batterie und leben lang und risikoreich.

Möglichkeit 2. Der Melder macht sich durch penetrantes Dauerpiepen bemerkbar. Sie nehmen das Ding von der Decke, Batterie raus, auf die Kommode, Rechnung suchen und ab zum Baumarkt. Die Rechnung über 4,99€ bleibt verschwunden. Nach zwei Wochen räumt Ihre Frau das Ding genervt in den Keller. Nach fünf Jahren wird es im Müll entsorgt.

Möglichkeit 3. Es brennt, der Rauchmelder ist defekt, die Batterie ist raus oder er liegt im Keller, sie bekommen es üblicherweise gar nicht mit (Rauch tötet meist im Schlaf), ihre Erben machen sich nicht die Mühe den Kassenbon zu suchen.

Der Hersteller hat selten Garantieansprüche zu leisten, ihn interessiert die Rücklauf Quote herzlich wenig und als Kaufmann optimierter seinen Betrieb auf Gewinn durch rücksichtslose Billigproduktion. Sollte ihm doch einmal ein Großdiscounter auf die Schliche kommen, ist unter seiner Anschrift in Hongkong, nur eine Hähnchenbraterei zu finden.

Variante Hochwertiger Rauchwarnmelder
Sie kaufen hochwertige Rauchmelder, befestigen die an die Decke und nach 10-11 Jahren melden die Geräte das sie getauscht werden sollten.
Im sehr seltenen Fall eines Defektes, der Melder prüft sich alle 45 Sekunden, gibt das Gerät eine Fehlermeldung aus und wird auf Garantie getauscht.